Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Wer kann die ZIM Förderung erhalten?

Förderfähig im Rahmen des ZIM-Programms sind KMU und Unternehmen bis 1.000 Mitarbeiter, wenn diese mit KMU kooperieren

Wie lange laufen ZIM-Vorhaben?

Die Laufzeit von ZIM-Vorhaben sollte mindestens sechs Monate und maximal drei Jahre betragen.

Welche Arten der ZIM Förderung gibt es?

Bei der ZIM Förderung wird unterschieden zwischen ZIM-Einzelprojekten, ZIM-Kooperationsprojekten (mind. 2 KMU oder 1 KMU und 1 Forschungseinrichtung), ZIM-Kooperationsnetzwerken und Forschungsaufträgen.

Was wird gefördert?

  • Erstellung von Machbarkeitsstudien im Bereich FuE; Förderung in allen Technologiefeldern möglich – Wichtig: Innovationsgehalt sowie gute Marktverwertungschancen der Projekte
  • Zusätzlich Leistungen zur Markteinführung (DL-Leistung):
    1. Innovationsberatungsdienste, 2. innovationsunterstützende Dienstleistungen, 3. Messeauftritte und Beratung zu Produktdesign und Vermarktung